Vier Verletzte bei Verkehrsunfall nahe Tandern

"PKW überschlag, mehrere verletzte Personen" – so lautete die Einsatzmeldung am 28.12.2016 gegen 22.30 Uhr für die Feuerwehr Tandern.

Beim zeitgleichen Eintreffen der Floriansjünger mit dem First Responder Hilgertshausen-Tandern, wurden vier Patienten nach erster Sichtung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zusammen versorgt. Die Rtw´s kamen aus Aichach, Indersdorf, Schrobenhausen und Pfaffenhofen.
Aufgrund der langen Anfahrtsstrecke der Rettungswagen aus Aichach, Indersdorf, Schrobenhausen und Pfaffenhofen hat es sich einmal mehr gezeigt, wie wichtig und sinnvoll die Ersthelfer-Feuerwehr-Ausbildung und die entsprechende Ausrüstung zur Patientenversorgung ist.

Daneben hat die Feuerwehr die Verkehrssicherungsmaßnahmen und die Fahrbahnreinigung übernommen, gegen 0.15 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.




Veröffentlicht am: 16:18:00 28.12.2016    Teilen