Verunglückter Joghurt-Container

Am 05.11.2006 gegen 22.00 Uhr kam auf der DAH 3 bei Straßbach ein mit Milcherzeugnissen beladener 40-Tonner in einer scharfen Linkskurve auf das Seiten-Bankett, er geriet ins Schlingern der Aufbau des Anhängers (Container) brach dabei ab und fiel in den Seitengraben. Der LKW kam auf der Straße zum Stehen. Die Ladung wurde von den FFén Indersdorf und Röhrmoos geborgen, das BRK brachte den Großteil der Ladung zur Dachauer Tafel. Einsatzende gegen 2.00 Uhr. Folgende Feuerwehren waren im Einsatz: FF Indersdorf, FF Pasenbach, FF Röhrmoos, Land 3 und Land 3/2. Einsatzende gegen 2.00 Uhr. Folgende Feuerwehren waren im Einsatz: FF Indersdorf, FF Pasenbach, FF Röhrmoos, Land 3 und Land 3/2.


 



Veröffentlicht am: 22:12:32 05.11.2006    Teilen