Verkehrsunfall auf der A8

Eine schwer- und zwei leicht verletzte Personen forderte am Samstag Abend ein Verkehrsunfall auf der A 8, zwischen den Anschlussstellen Odelzhausen und Adelzhausen. Aus noch ungeklärter Ursache kam es dort zum Zusammenstoß zweier Geländewagen, die anschließend von der Fahrbahn abkamen und kurioserweise beide seitlich an der Böschung zum Liegen kamen. Neben Notarzt, Polizei und Rettungsdienst wurden die Feuerwehren Odelzhausen, Sulzemoos und Wiedenzhausen alarmiert, da zunächst nicht feststand, ob Personen eingeklemmt waren – was sich jedoch nicht bestätigte. Während Notarzt und Rettungsdienst die Verletzten versorgten und anschließend ins Krankenhaus brachten, übernahmen die Feuerwehren die Ausleuchtung der Unfallstelle und reinigten die verschmutzte Fahrbahn; zusätzlich war ein Streufahrzeug der Autobahnmeisterei im Einsatz, um die Strecke wieder gefahrlos passieren zu können. Die Feuerwehr Odelzhausen übernahm zusätzlich die Verkehrsableitung an der Anschlussstelle Odelzhausen, da während der Bergungs- und Aufräumungsarbeiten die Autobahn kurzfristig gesperrt werden musste.


 



Veröffentlicht am: 21:01:59 07.01.2006    Teilen