Fußballturnier der Jugendfeuerwehren in Röhrmoos

In Röhrmoos fand in diesem Jahr wieder das Fußballturnier der Jugendfeuerwehren des Landkreises Dachau statt. Insgesamt 86 Jugendliche aus 10 Feuerwehren nahmen an dem Turnier teil.

Nach den Gruppenspielen trafen im Endspiel die Mannschaften aus Eisenhofen/Oberroth und Günding aufeinander, wobei die Gündinger als glückliche Gewinner hervorgingen. Kreisbrandrat Heinrich Schmalenberg übergab den Wanderpokal an die Siegermannschaft aus Günding. Weitere Gratulanten waren Kreisjugendwart Ernst Zethner sowie Hausherr und Bürgermeister Hans Lingl.

Der Pokal für den erfolgreichsten Torschützen ging an Can Luca von der Jugendfeuerwehr Markt Indersdorf, er schoss acht Tore. Der zweite Torschützenkönig wurde mit sieben Treffern Michael Orthofer aus der Heimmannschaft Röhrmoos.
 

Platzierungen:

 1. Günding
2. Eisenhofen/Oberroth
3. Röhrmoos
4. Markt Indersdorf
5. Weichs
6. Odelzhausen
7. Pipinsried
8. Petershausen
9. Altomünster
10. Hebertshausen/Ampermoching
 






Veröffentlicht am: 22:27:49 28.04.2013    Teilen