Verkehrsunfall auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Dachau und Sulzemoos

Aus noch ungeklärter Ursache kam in den frühen Morgenstunden des Samstags auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Dachau und Sulzemoos der Lenker eines Pkw´s ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen. Die vier Insassen des Wagens erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden von Rettungsdienst und Notarzt behandelt. Die alarmierten Feuerwehren aus Feldgeding, Geiselbullach und Günding sicherten mittels Verkehrssicherungsanhängern zwei der gesperrten Fahrbahnen ab, stellten das Fahrzeug auf und reinigten die verschmutzte Fahrbahn.



Veröffentlicht am: 17:27:12 29.04.2006    Teilen