Landkreisübergreifende Jugendübung in Petershausen

Am Freitag, den 22.05.2009, fand in Petershausen eine große Übung mehrerer Jugendfeuerwehren landkreisübergreifend statt. Über 60 Jugendliche von Jugendfeuerwehren aus drei Landkreisen nahmen daran teil.

Die Jugendgruppe aus Petershausen und die Ortsteilfeuerwehren Asbach, Kollbach und Obermarbach aus den Landkreis Dachau, die Feuerwehr Jetzendorf aus dem Landkreis Pfaffenhofen/Ilm und die Feuerwehr Hohenkammer aus dem Landkreis Freising übten gemeinsam. Auch die Helfer vor Ort waren bei der Übung mit eingebunden. Bürgermeister Günter Fuchs, der Kreisjugendwart Stephan Hueber und die Kommandanten der anwesenden Feuerwehren beobachteten die Übung.
Die Jugendwarte der Feuerwehr Petershausen Markus Mühe und Günther Rapf mit Ihrem Team wählten als Übungsobjekt den Bauhof in Petershausen. Dort wurde mit Hilfe einer Nebelmaschine ein realistischer Brand simuliert. Zwei Jugendliche mussten aus der verrauchten Halle gerettet werden. Diese Aktion übernahm die Jugendfeuerwehr aus Hohenkammer und übte dies mit nachgebauten Atemschutzgeräten aus Holz.

Zur Löschwasserversorgung wurden 3 Saugleitungen aus dem Mühlbach aufgebaut und Schlauchleitungen verlegt. An 12 C-Rohren standen Jugendliche und löschten mit Begeisterung den fiktiven Brand.

Zu dieser Jugendübung wurden von der Feuerwehr im Zusammenarbeit mit der Gemeinde Petershausen alle Jugendlichen im Alter von 14 Jahren angeschrieben.

Die Jugendlichen wurden eingeladen die Übung zu beobachten, um ganz unverbindlich die Gerätschaften, Technik und Einsatzgrundsätze der Feuerwehr kennen zu lernen. Die Jugendfeuerwehr Peterhausen hat derzeit 18 Mitglieder, darunter 5 Mädchen.

Der Jugendwart Markus Mühe war mit dem Ablauf der Übung sehr zufrieden und betonte in seiner Ansprache, dass seit Einführung der integrierten Leitstelle die Zusammenarbeit landkreisübergreifend sehr wichtig ist und durch diese Übung bereits die Jugendlichen Kontakt zu Feuerwehren aus Nachbarlandkreisen aufbauen konnten.

Nach der Übung spendierte die Gemeinde Petershausen allen Teilnehmern Pizza und Getränke im Feuerwehrhaus.

         


Veröffentlicht am: 20:19:01 22.05.2009    Teilen