Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr Röhrmoos

Am 07.06.2008 trafen sich die Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Röhrmoos zum alljährlichen „Berufsfeuerwehrtag“.

Am Nachmittag fand ein Jugendaktionstag statt, um Jugendliche aus der Gemeinde für die Feuerwehr zu gewinnen. Vorgeführt wurde eine Spraydosenexplosion, ebenso wie eine Fettbrandexplosion und ein lehrbuchmäßiger Wasseraufbau.
Anschließend wurde für das abendliche Grillen hergerichtet, wobei die Arbeit durch einen Einsatz unterbrochen wurde. Die Einsatzmeldung lautete „Rauchentwicklung am Waldrand bei Bahnkilometer 25“.
In Windeseile rüsteten sich die Jugendlichen aus und fuhren zur Einsatzstelle. Zur Unterstützung waren die Jugendfeuerwehren aus Hebertshausen und Ampermoching mit 4 Fahrzeugen und ca. 25 Jugendlichen, darunter eine Feuerwehranwärterin, zur Stelle. Nachdem das Wasser von einem Weiher entnommen wurde, konnte der angenommene Waldbrand mit 4 C- und einem B Rohr schnell gelöscht werden.

Beim gemeinsamen Grillen am Feuerwehrhaus Röhrmoos wurde der Hunger gestillt und die Jugendlichen konnten sich beim Kickern austoben, ehe die Stimmung durch einen erneuten Einsatz unterbrochen wurde.
Auf der Fahrt zur Kläranlage Röhrmoos waren Flammen sichtbar. Eine Holzhütte stand neben dem Klärgebäude in Feuer. Die Feuerwehr Röhrmoos übernahm den Erstangriff mit einem Mittelschaumrohr und einem C-Rohr zur Kühlung des angrenzenden Gebäudes. Die Feuerwehren Hebertshausen/Ampermoching übernahmen die Wasserförderung und die Verkehrsabsicherung. Anschließend nahmen sie noch zwei C-Rohre vor.

Nachdem der Einsatz beendet war, verabschiedeten sich die Kameraden aus der Nachbargemeinde und fuhren Heim. Die Jugendlichen aus Röhrmoos wurden in der darauffolgenden Nacht noch 2 x durch Sirenengeheul aus dem Schlaf gerissen, worauf sie am Sonntag Vormittag nach gemeinsamen Frühstück und dem Aufräumen der Geräte und des Hauses in den verdienten Sonntag entlassen wurden, den sie auch gut zur Erholung brauchen konnten.

Fazit: 24 Stunden Feuerwehr ist ganz schön kraftraubend.

   



Veröffentlicht am: 21:45:09 07.06.2008    Teilen