Tagesübung bei der Feuerwehr Dachau

Im Rahmen der Grundsausbildung müssen die Feuerwehranwärter auch eine Tagesübung absolvieren. An diesem Tag werden nacheinander verschiedene Einsatzszenarien aus dem gesamten Spektrum des Feuerwehrdienstes durchgespielt.

20 Nachwuchskräfte mussten in diesem Jahr die Übungsszenarien „Küchenbrand im Obergeschoss mit Personensuche, Bauunfall, abgestürzte Person und Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen“ bewältigen. Unter fachlicher Anleitung von sieben Ausbildern meisterten sie alle gestellten Aufgaben bravourös.

Der Tag dient dazu die Anwärter auf die Stresssituation im Einsatz und länger dauernde Einsätze vorzubereiten. Dazu wurde auch in einer für die Jugendlichen fremden Umgebung geübt. Im späteren Einsatzdienst treffen Sie ebenfalls immer auf unbekannte Gegebenheiten und müssen sich innerhalb weniger Sekunden darauf einstellen.

         

Veröffentlicht am: 02:52:58 04.05.2008    Teilen