Zeit für Helden

Am 15.07.2007 um 18.15 Uhr lief der Countdown ab für die Helden der Jugendfeuerwehr Hebertshausen/Ampermoching. Bis dorthin mussten die gestellten Aufgaben erledigt werden. Auf die letzte Minute wurde dabei das letzte Stück, der überdachte Spielplatz, fertiggestellt.Mit dem abzählen des Countdowns im Radio zog man die letzte Schraube fest. Alle anderen Projekte am Spielplatz wurden bereits im Laufe des Tages fertig gestellt. Aber nicht nur die Aufgaben wurden fertig gestellt, nein sogar weitere Projekte wurden "nebenher" noch mit angepackt und erledigt.So konnte sich der Verein Robinson Insel am Karlsfelder See nun freuen über einen Kleinkinderspielplatz, ein Karussell, eine neue Schaukel, einen überdachten Grillplatz und jede Menge Sand zum Spielen für die Kids. Insgesamt 589 Stunden leisteten die Jugendlichen in drei Tagen um alles fertig stellen zu können. Todmüde, aber überglücklich erhielt man am Ende im Jugendgästehaus in Dachau den verdienten Lob. Ein sehr gutes Essen und für jeden eine Heldenurkunde. Natürlich durften auch die verdienten Pausen in Form von Pizza oder einer Abkühlung im See nicht fehlen.Etwas getrübt wurde die Freude nur durch einen Diebstahl einer Motorsäge. Es gibt leider auch Anti-Helden!!! Aber hier und heute sind viel neue Helden geboren und stehen für eine Sache ein. Zusammen Helfen für andere die in Not geraten sind. Für alle ist klar, sollte diese Aktion mal wieder gestartet werden, die vielen vielen Jugendlichen aus dem Landkreis Dachau sind wieder mit dabei.

Veröffentlicht am: 23:47:22 15.07.2007    Teilen