Zimmerbrand am Industriering in Petershausen

Zu einem Zimmerbrand am Industriering wurden am Samstag Nachmittag Einsatzkräfte der Petershauser Feuerwehr, sowie die umliegenden Feuerwehren alarmiert.

Aus noch ungeklärter Ursache brach dort in einem Einfamilienhaus ein Feuer aus, das zunächst unbemerkt blieb, da sich die Familie außerhalb des Hauses befand; bei der Rückkehr stellten diese fest, dass Brandgeruch aus dem Gebäude drang und verständgiten sofort Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst. Feuerwehrmänner, mit schwerem Atemschutz ausgerüstet, drangen in die Räume im Obergeschoß vor und löschten die Flammen mit einem C-Rohr.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung kam eine Katze, die sich im Haus aufhielt, ums Leben. Zur Belüftung des Gebäudes wurde von den Einsatzkräften ein Überdruckbelüfter eingesetzt werden, um dieses rauchfrei zu machen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.



Veröffentlicht am: 23:35:15 03.12.2005    Teilen