Schwerer Verkehrsunfall am Ortseingang von Ampermoching

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag am Ortseingang von Ampermoching, bei dem ein Lkw, der Pferdemist geladen hatte, sowie mehrere Pkw´s beteiligt waren.
Dabei wurde eine Person schwer verletzt von Kräften der alarmierten Feuerwehren Ampermoching und Hebertshausen, sowie dem Rettungsdienst aus einem der Fahrzeuge befreit und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Feuerwehrkräfte reinigten im Anschluss an die Rettungsarbeiten die verschmutzte Fahrbahn auf einer Strecke von ca. 150 Metern – die Strasse zwischen Hebertshausen und Ampermoching war deshalb für zwei Stunden komplett für den Verkehr gesperrt.



Veröffentlicht am: 13:12:18 19.04.2005    Teilen