Personenrettung nach Sturz in Kleinberghofen

Zu einem Rettungseinsatz in Kleinberghofen wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Donnerstagnachmittag um 15.21 Uhr alarmiert.

Bei Reinigungsarbeiten auf dem Dach rutschte ein Mann ab und drohte abzustürzen, er konnte sich aus eigener nicht retten. Mit einer sog. Rettungswindel wurde die Person schließlich von Kräften der Feuerwehr gesichert und anschließend mit einem Rettungsbrett durch ein Dachfenster in Sicherheit gebracht. Während der Arbeiten war die Drehleiter der Feuerwehr Altomünster in Anleiterbereitschaft.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Kleinberghofen, Eisenhofen, Altomünster und Schwabhausen sowie die Kreisbrandinspektion, gegen 16.00 Uhr konnten die letzten Kräfte wieder von der Unfallstelle abrücken.




Veröffentlicht am: 23:57:00 19.05.2022    Teilen