Beschädigte Erdgasleitung im Gewerbegebiet Vierkirchen

Zu einem Gasaustritt wurden am Samstagnachmittag (27.04.2019) die Feuerwehren Pasenbach und Vierkirchen alarmiert. Bei Tiefbauaurbeiten im Gewerbegebiet Vierkirchen wurde die Erdgasleitung beschädigt.

Mit Hilfe des ebenfalls verständigten Notdienst des Erdgasversorgers konnte die Versorgungsleitung in kürzester Zeit stillegen und die Gefahr beseitigt werden.

Da sich das austretende Gas teilweise in der Kanalisation sammelte, musste diese von der Feuerwehr belüftet werden. Aufgrund der Wetterlage konnte von den Feuerwehrkräften jedoch nur ein kleiner explosiver Bereich festgestellt werden, da sich durch den vorherrschenden Wind das austretende Gas schnell verflüchtigte.

Nach einer guten  Stunde war der Einsatz beendet und die Feuerwehren konnten in Ihre Unterkünfte zurückkehren. Vor Ort waren neben den Feuerwehren aus Pasenbach und Vierkirchen auch Polizei, Rettungsdienst und die Kreisbrandinspektion.

Hinweise zum richtigen Verhalten bei einem Gasaustritt finden Sie hier.



Veröffentlicht am: 20:00:00 27.04.2019    Teilen