Update-Seminar „Tiefbauunfälle“ in Freilassing

Am vergangenen Samstag (09.12.2017) hat die Firma Heavy Rescue Germany für Kunden ein Update-Seminar zum Thema „Tiefbauunfälle“ in Freilassing veranstaltet – daran haben auch vier Mitglieder der Kreisbrandinspektion Dachau sowie des THW OV Dachau teilgenommen.

Schulungsinhalt waren die neuesten Erkenntnisse aus dem Bereich Tiefbauunfälle. So wurde z.B. der „Normverbau“ auf Belastung getestet und dessen Schwachstellen aufgezeigt. Des Weiteren zeigte die Feuerwehr Freilassing den Rettungsverbau mit dem Material aus ihrem neuen Rüstwagen und die Teilnehmer konnten im Anschluss selbst Hand anlegen und diverse Techniken testen.

Nebenher konnten die unterschiedlichsten Einheiten einen regen Erfahrungsaustausch betreiben, dabei durften die Teilnehmer aus dem Landkreis Dachau auch ihr gemeinsames Konzept für Tiefbauunfälle mit Feuerwehr und THW vorstellen.

Für das nächste Jahr ist im Landkreis Dachau wieder eine Tiefbauausbildung geplant, zu der voraussichtlich auch überörtliche Kräfte hinzukommen.





Veröffentlicht am: 18:06:00 09.12.2017    Teilen