Fahrsicherheitstraining


Fahrsicherheitstraining 
Beginnt um 29.09.2017 - 17:15 
Endet um 29.09.2017 - 22:30 
Anhang  

Hinweise zum Lehrgang:

Das Führen eines Feuerwehrfahrzeuges unter Einsatzbedingungen stellt an die Fahrer sehr hohe Anforderungen. Bei diesem speziellen Fahrsicherheitstraining werden den Fahrern von Einsatzfahrzeugen theoretische Kenntnisse über die Fahrphysik und insbesondere praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, um auch in schwierigen Verkehrssituationen während der Einsatzfahrt richtig reagieren zu können.

Die Inhalte dieser Fahrsicherheitstrainings weisen einen engen Bezug zur Einsatzpraxis auf und werden auf den Einsatzfahrzeugen der eigenen Feuerwehr durchgeführt. An diesen bezuschussten Trainings können alle Feuerwehrangehörigen der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern teilnehmen, die als Maschinist auf Einsatzfahrzeugen (ab TSF-Einsatzfahrzeug) eingesetzt werden und im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für das entsprechende Fahrzeug sind.

Pro Teilnehmer wird eine Eigenbeteiligung von 35 Euro erhoben.

Hinweis: Aufgrund der begrenzten Anzahl an Lehrgangsplätzen bitten wir die Feuerwehren um Verständnis, dass unter Umständen nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können. Wir bitten deshalb je Feuerwehr nicht mehr als 2 Teilnehmer/innen für das Training anzumelden. 

Sonderfälle sind VOR der Buchung mit dem Lehrgangsverantwortlichen zu klären.


Ansprechpartner sind über das Kontaktformular erreichbar.

Verantwortlich für die Ausbildungsorganisation ist KBI Maximilian Reimoser



Derzeit 14 von 14 Plätzen belegt.

zur Anmeldung


Ort
ADAC-Fahrsicherheitszentrum 
Mühlhauser Str. 54 m 
86169 Augsburg 

 
Veranstalter
Kreisbrandinspektion Dachau 
Fritz-Müller-Weg 2 
85221 Dachau 

 
Export
Diese Veranstaltung exportieren