Einsätze der UG-ÖEL

RSS_Logo
10.02.2020
Auch den Landkreis Dachau hat das Sturmtief Sabine am Montagmorgen (10.02.2020) erreicht. Wie am Vorabend geplant wurde deshalb um 5.30 Uhr die Kreiseinsatzzentrale besetzt, um die Feuerwehreinsätze im Kreisgebiet zu koordinieren.

08.02.2020
Bei einem Zimmerbrand in einem Alten- und Pflegeheim in Karlsfeld sind am Samstagmorgen (08.02.2020) zwei Personen verletzt worden.

11.01.2020
„Brand eines landwirtschaftlichen Anwesen“ lautete die Einsatzmeldung für ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst am Samstagabend (11.01.2020) um 20.43 Uhr.

21.12.2019
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Eschenried wurden am Samstagmittag (21.12.2019) vier Personen teils schwer verletzt.

25.10.2019
Zum Raub der Flammen ist eine Stallung in Übelmanna (Gemeindebereich Altomünster) am Freitagabend (25.10.2019) geworden. Um kurz vor 20:00 Uhr wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr alarmiert, als kurze Zeit später die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, stand das Gebäude bereits im Vollbrand.

17.10.2019
Zu einem unerwarteten Zwischenfall ist es bei der Müllabfuhr am Donnerstagvormittag (17.10.2019) gegen 9.30 Uhr in Karlsfeld gekommen- ein Gefahrstoff ist aus der Mülltrommel gespritzt und hat zwei Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens verletzt.

25.06.2019
Für ein Verkehrschaos auf der A 8 sowie den Ausweichstrecken hat am Dienstagnachmittag (25.06.2019) ein Verkehrsunfall mit Brandfolge gesorgt.

27.05.2019
Zu einem schweren Verkehrsunfall in Stadelham wurden am Montagnachmittag (27.05.2019) gegen 14:30 Uhr der Rettungsdienst sowie zahlreiche Feuerwehren alarmiert.

15.04.2019
Zum Raub der Flammen ist ein Stadel in Karlsfeld am Montagabend (15.04.2019) geworden. Um kurz vor 19.30 Uhr wurde ein Großaufgebot der Feuerwehr alarmiert, als kurze Zeit später die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, stand das Gebäude bereits im Vollbrand.

07.02.2019
Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden am Donnerstagabend (07.02.2019) gegen 19.00 Uhr der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Indersdorf, Weichs, Schwabhausen und Dachau alarmiert.

15.01.2019
Nach einem Tag Verschnaufpause mussten die Dachauer Einsatzkräfte am Dienstagmorgen (15.01.2019) wieder zum Schneeräumen ausrücken, denn noch immer gibt es einiges zu tun in den Katastrophengebieten im bayerischen Oberland.

13.01.2019
Die große Schneelast im Voralpenland hat auch die Feuerwehrkräfte im Landkreis Dachau am Wochenende stark beschäftigt. Die ersten 110 Einsatzkräfte rückten bereits am Freitag zum Schneeräumen nach Holzkirchen aus, am Samstag und Sonntag (13.01.2019) machten sich die nächste Hilfskontingente mit 115 bzw. 113 Feuerwehrleuten auf den Weg nach Miesbach.

11.01.2019
Ein Hilfskontingent mit 110 Einsatzkräften und 20 Fahrzeugen aus dem Landkreis Dachau hat sich am Freitagmorgen (11.01.2019) um 5.30 Uhr auf den Weg nach Holzkirchen (Landkreis Miesbach) gemacht.

27.10.2018
Durch die Neuaufstellung der Hilfeleistungskontingente wurde am vergangenen Samstag (27.10.2018) eine Übung mit dem Spezialkontingent „Hochwasser/Sandsackfüllen“ durchgeführt