Willkommen


Aktuelle Pressemitteilungen

18.10.2017
Um in möglichen Notsituationen schnelle Hilfe leisten zu können, hat der Förderverein Rettungsdienst Dachauer Land (FReDl) der Feuerwehr Karlsfeld für Ihre Übungsstrecke einen Defibrillator gesponsert.

15.10.2017
Zu einem Küchenbrand in der Karwendelstraße wurde am Sonntagnachmittag (15.10.2017) um 16.36 Uhr die Feuerwehr Dachau alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus der Terrassentür einer Erdgeschosswohnung.

14.10.2017
Am vergangenen Samstag (14.10.2017) ist in Karlsfeld der zweite Absturzsicherungslehrgang der Kreisbrandinspektion Dachau in diesem Jahr zu Ende gegangen.

Jährlich verbrennen sich in Deutschland rund 7.000 Kinder so schwer, dass Sie im Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Bei Kleinkindern sind Verbrennungen und Verbrühungen die zweithäufigste Unfallursache. Dabei könnten viele Unfälle durch Prävention vermieden werden.