Willkommen


Aktuelle Pressemitteilungen

10.06.2018
Am vergangenen Wochenende (08.06.-09.06.2018) fand im Landkreis Cham die größte je im ostbayerischen Raum durchgeführte Katastrophenschutzübung unter dem Namen „Roter Eber“ statt. Insgesamt 2.500 Einsatzkräfte mit 400 Fahrzeugen nahmen daran teil, darunter auch die „Dispogruppe Tiefbau“ aus dem Landkreis Dachau mit Kräften des THW Dachau und der Feuerwehr Günding.

09.06.2018
Einsätze mit Zügen sind selten und stellen die Rettungskräfte vor besondere Herausforderungen. Um hier ein schnelles und sicheres Handeln zu gewährleisten, fand am 09.06.2018 für die Feuerwehren mit Rettungssätzen entlang der beiden Bahnlinien eine „Stationsausbildung Bahn“ in Petershausen statt.

02.06.2018
Die Dispogruppe „Tiefbau“ im Landkreis Dachau – eine deutschlandweit einmalige Kooperation von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk für die schnelle und effiziente Rettung bei Tiefbauunfällen – hat sich am vergangenen Wochenende (01.06.-02.06.2018) in Günding wieder fit für den Ernstfall gemacht.

Bürgerinfo Richtiges Verhalten in Flur und bei der Getreideernte

Gerade zur Zeit besteht durch die länger andauernde Trockenheit die Gefahr von größeren Freiflächen-, Getreide- und Stoppelfelderbränden.
Insbesondere Freiflächen, trockene Getreide- und Stoppelfelder, die zur Zeit sehr trocken sind, oder Stellen, wo das Licht gut einfällt – hier kann schon eine achtlos weggeworfene Zigarette zum Großbrand führen.