Willkommen


Aktuelle Pressemitteilungen

15.01.2019
Nach einem Tag Verschnaufpause mussten die Dachauer Einsatzkräfte am Dienstagmorgen (15.01.2019) wieder zum Schneeräumen ausrücken, denn noch immer gibt es einiges zu tun in den Katastrophengebieten im bayerischen Oberland.

13.01.2019
Die große Schneelast im Voralpenland hat auch die Feuerwehrkräfte im Landkreis Dachau am Wochenende stark beschäftigt. Die ersten 110 Einsatzkräfte rückten bereits am Freitag zum Schneeräumen nach Holzkirchen aus, am Samstag und Sonntag (13.01.2019) machten sich die nächste Hilfskontingente mit 115 bzw. 113 Feuerwehrleuten auf den Weg nach Miesbach.

11.01.2019
Ein Hilfskontingent mit 110 Einsatzkräften und 20 Fahrzeugen aus dem Landkreis Dachau hat sich am Freitagmorgen (11.01.2019) um 5.30 Uhr auf den Weg nach Holzkirchen (Landkreis Miesbach) gemacht.

Bürgerinfo Blaulicht und Martinshorn - wie verhalte ich mich richtig

Wenn die Feuerwehr oder andere Hilfsorganisationen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs sind, ist schnelle Hilfe gefragt. Oft werden die Retter jedoch durch Unachtsamkeit oder falsches Verhalten von Verkehrsteilnehmern behindert.
Blaulicht und Martinshorn bedeuten für Einsatzfahrzeuge freie Fahrt. Mit Sondersignalen steht Ihnen nämlich ein Wegerecht zu, d.h. die anderen Verkehrsteilnehmer müssen den Ihnen freie Bahn schaffen.