Willkommen



Aktuelle Pressemitteilungen

28.11.2022
Derzeit gilt in Bayern die 17. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, zudem ist am 15.11.2022 eine Allgemeinverfügung in Kraft getreten, mit der die Schutzmaßnahmen bei positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getesteten Personen geändert wurden. Wir geben dazu aktuelle Empfehlungen für den Feuerwehrdienst.

24.11.2022
Um die Feuerwehrdienstleistenden auf die Risiken von Fahrten mit Blaulicht und Martinshorn noch besser vorzubereiten, war einer der beiden bayernweit im Einsatz befindlichen Einsatzfahrten-Simulatoren vom 28.10.2022 bis 21.11.2022 im Katastrophenschutzzentrum des Landkreises Dachau vor Ort.

20.11.2022
In der Ausbildungsstätte der Feuerwehr Dachau werden in Zusammenarbeit mit der Kreisbrandinspektion mehrmals im Jahr Atemschutzgrundkurse angeboten. So konnten auch im Jahr 2022 wieder 70 Personen einen Kursplatz belegen.

Bürgerinfo Blaulicht und Martinshorn - wie verhalte ich mich richtig

Wenn die Feuerwehr oder andere Hilfsorganisationen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs sind, ist schnelle Hilfe gefragt. Oft werden die Retter jedoch durch Unachtsamkeit oder falsches Verhalten von Verkehrsteilnehmern behindert.
Blaulicht und Martinshorn bedeuten für Einsatzfahrzeuge freie Fahrt. Mit Sondersignalen steht Ihnen nämlich ein Wegerecht zu, d.h. die anderen Verkehrsteilnehmer müssen den Ihnen freie Bahn schaffen.